Bosch-Siemens-Hausgeräte [BSH]

Spannungssimulation von allen weltweit exsistierenden Niederspannungsnetzen mit 50 oder 60 Hz

Aufgabenstellung:

Die Prüfanlage wird eingesetzt für Entwicklung und Dauertest von verschiedenen Elektro-Haushaltgeräten wie z. B. Kühlschränke, Dunsthauben, Elektroherde, Waschautomaten, Trockner usw.

Das Gerät erlaubt eine Spannungssimulation von allen weltweit exsistierenden Niederspannungsnetzen mit 50 oder 60 Hz. Die Spannungssimulation wird mit einer Stellgenauigkeit
von +/- 0,5 % stabilisiert.

 

Unsere Lösung:

Bosch-Siemens-Hausgeräte [BSH]

Das Gerät DAVRLMU 270/25 ist ein Dreiphasenspannungsstellgerät mit Sparwicklung  für unsymmetrische Belastung mit drei motorisch angetriebenen Ringstelltransformatoren.
Jede Phase erhält einen eigenen Regler, der unabhängig von den anderen Phasen nur für die Phase zuständigen Einphasen-Ringstelltransformator ansteuert. Die Ausgangsspannung wird in jeder Phase über einen Meßtransformator mit getrennten Wicklungen gemessen.
Damit wird die eingestellte Ausgangsspannung unabhängig von Netzschwankungen und Belastung auf
 +/- 0.5 % Genauigkeit stabilisiert. Die Ausgangsspannung stellt sich auf den vorgegebenen Sollwert mit einer Stellgeschwindigkeit von ca. 17 V pro Sekunde ein.


Mikroprozessor Regler

 

Unserer Regler PRN4 wurde speziell für Ringstelltransformatoren mit Synchronmotor-Antrieb entwickelt und ausgelegt.
Er ist anwendbar als Spannungs- oder Stromregler für Strom- versorgungseinrichtungen, Geräte für Prüf- und Experimentier- zwecke, und Gleichrichteranlagen.  Alle Einstellungen am Regler werden mittels Tastatur vorgenommen, die eingestellten Parameter werden in einem permanenten Speicher abgelegt.

Die Eingabe und Bedienmöglichkeiten sind so gestaltet, dass der Regler an die speziellen Aufgaben angepasst werden kann.

Der Regler beinhaltet einen analogen Istwert- und Soll werteingang,
eine RS 232 Schnittstelle, drei Relais zur Über-, Unterspannung und Fehlerüberwachung, einen Stellausgang für WechselstromSynchronmotoren.

Der Regler beinhaltet einen analogen Istwert- und Soll werteingang,
eine RS 232 Schnittstelle, drei Relais zur Über-, Unterspannungs und Fehlerüberwachung, einen Stellausgang für Wechselstrom-
Synchronmotoren.

 

Ausstattung
 

Spannungsüberwachung

Das Gerät DAVRLMU 270/25 ist im Stellbereich von 27 bis 270V standardmäßig mit einer Spannungsüberwachung ausgestattet. Bei Unter- oder Überschreiten des eingestellten Ansprechwertes erfolgt eine ausgangsseitige, abfallverzögerte (ca. 16 s) Abschaltung des Ausgangs.

 Überlast- und Kurzschlussschutz:

 Das Gerät DAVRLMU 270/25 ist gegen Überlast und Kurzschluss wie folgt geschützt:

Eingang: Leistungsschalter   mit Überlast- und Kurzschlusslauslöser
Ausgang: Drei Sicherungsautomaten mit Überlast- und Kurzschluss-Auslöser
Steuerkreise: Die Steuerung ist über Sicherungsautomaten gegen Kurzschluss abgesichert.
Gelegentlich auftretende erhöhte Einschaltströme (z.B. durch Motoranlauf) sind unschädlich.
Treten diese jedoch häufig auf, so empfiehlt sich eine Rückfrage unter Angaben des Intervalls und der zu erwartenden Strom-Spitzenwerte.

 Technisch Daten

Eingang : 3 x 400/230 V,  +/- 5 %, 50/60 Hz, 3P + N + PE
Ausgang : 3 x (0 ... 270 V), +/- 0,5 %, 50/60 Hz, 25 A, 3P + N + PE
Schaltgruppe : IIINa0 Sparwicklung
Belastungsart : 100 % ED
Verstellung : Motorantrieb 230 V/50 Hz mit Stellzeit 1U/16 s
Stellgenauigkeit : +/- 0.5 % vom Endwert
Sollwertvorgabe : intern: je Phase einzeln über Folientastatur oder Digital-Potentiometer xtern: 0 ... 10 V DC
Umgebungstemp. : 40 ºC
Relative Feuchte : 85 %
Schutzklasse : 1
Schutzart : IP 21
Aufstellhöhe : 1000 m über NN
Abmessungen : B 545 x H 1820+100 x T 695 mm


 



 


Logo Schuntermann Transformatoren

Schuntermann Transformatoren ist Ihr kompetenter Transformatoren-Hersteller und erfahrener Partner im Bereich Spann­ungsregelung und Spannungsstabilisier­ung.

AGB | Datenschutz | Impressum


Kontakt

Schuntermann Transformatoren GmbH
Hans-Sachs-Straße 17, 40721 Hilden

Zentrale: +49 (0) 2103 9462 – 0
Vertrieb: +49 (0) 2103 9462 – 15
Technik: +49 (0) 2103 9462 – 25
Fax: +49 (0) 2103 9462 – 24
E-Mail: info@schuntermann.de