MIELE - Spannungsversorgung

Aufgabenstellung:

Nachstellen von weltweiten Netzsystemen (Spannungen und Frequenz 50/60 HZ) und EMV Verträglichkeit (Störanfälligkeit bei Fremdeinstrahlung)

Hier hat die Firma Schuntermann nach Abstimmung der Aufgabenstellung mit der Firma Miele 2 Stück Grundversorgungeinheiten sowie 21 Stück Laborversorgungseinheiten entwickelt, produziert und in Betrieb genommen.



Unsere Lösung:

MIELE - Spannungsversorgung

Allgemeines

Die Ausgänge des Schaltschrankverteilers sind Dreiphasenspannungsstellgeräte mit Sparwicklung für unsymmetrische Belastung. Das Gerät besteht aus 21 separaten Regeleinheiten, die in RITTAL Gehäusen eingebaut sind.

Die Ausgänge sind galvanisch mit dem Speisenetz verbunden und je über drei Einphasen-Ringstelltransformatoren mit Motorantrieb unabhängig voneinander verstellbar.
Jede Phase hat einen eigenen Regler, der unabhängig von den anderen Phasen die zuständigen Regeleinheiten in den Laborversorgungen ansteuert.

Die Ausgangsspannung stellt sich auf den vorgegebenen Sollwert über drei externe Potentiometer 0-10 K für jede Phase separat. Damit wird die eingestellte Ausgangsspannung unabhängig von Netzschwankungen und Belastung auf +/- 1,0 % Genauigkeit stabilisiert

Technische Daten

Anlagen zur Grundversorgung

Typ: DAVRLU 32
Eingang 1: 3 x 400/230 V, 50 Hz, 3P, N, PE
Eingang 2: 3 x 400/230 V, 60 Hz, 3P, N, PE
Ausgang 1: 3 x 156/90 ... 457/264 V, 50/60 Hz, 32 A
Ausgang 2: 3 x 400/230 V, 50/60 Hz, 32 A
Ausgang 3: 3 x 400/230 V, 60 Hz, 32A
Ausgang 4: 3 x 400/230 V, 60 Hz, 16 A
Ausgang 5: 230 V, 60 Hz, 16 A
Schutzklasse : 1
Schutzart: IP 21
Abmessungen: B 3000 x H 2000+100 x T 500 mm


Anlage zur Laborversorgung

Dreiphasen Steuereinheiten mit Sollwertvorgabe und Istwerterfassung.

Typ: DSE 25-IS

Eingang=Ausgang: 240/120 V, -15 %/+14 %, 60 Hz, L1, L2, N, PE

                   umschaltbar auf 

                   88 V, -15 %/+14 %, 60 Hz, L3, N, PE

                   oder

                   3 x 400/ 230 V, -15 %/+ 14 %, 50 Hz, L1, L2, L3, N, PE

Dauerstrom: 25 A, kurzzeitig 32 A

Stellgenauigkeit: +/- 0,7 % vom Endwert für 240/120 V, 60 Hz

                               +/- 1,5 % vom Endwert für 88 V, 60 Hz

                               +/- 0,7 % vom Endwert für 3 x 400/230 V, 50 Hz

Stellgeschwindigkeit: 15 V/s Phase/Phase für Ausgang 3 x 400/230 V

                                         9 V/s Phase-Phase für Ausgang 240/120 V

Sollwertvorgabe: über drei Potentiometer

Istwerterfassung: über drei Messtransformatoren mit getrennten Wicklungen

Schutzklasse: 1

Schutzart: IP 21  

Abmessungen: B 380 x H 600 x T 210 mm

Logo Schuntermann Elektroanlagenbau GmbH

Schuntermann Elektroanlagenbau GmbH ist Ihr kompetenter Transformatoren-Hersteller und erfahrener Partner im Bereich Span­nungsregelung und Spannungsstabilisie­rung.

AGB | Datenschutz | Impressum


Kontakt

Schuntermann Elektroanlagenbau GmbH
Hans-Sachs-Straße 17, 40721 Hilden

Zentrale: +49 (0) 2103 9462 – 0
Vertrieb: +49 (0) 2103 9462 – 15
Technik: +49 (0) 2103 9462 – 25
Fax: +49 (0) 2103 9462 – 24
E-Mail: info@schuntermann.de